Prim. Univ.Prof. Dr. Albert Tuchmann
Sachverständiger: Persönliche Daten
Name:
Prim. Univ.Prof. Dr. Albert Tuchmann
Anschrift:
Liebiggasse 4/12
1010 Wien
Telefon:
01/4063618
FAX:
01/4404212
web:
www.tuchmann.at
email:
info@tuchmann.at
Firma:
web:
Fachgruppen
Fachgebiete
Tätigkeit als SV
Spezialisierungen
Infrastruktur
Ausbildung
Berufliche Laufbahn

Fachgruppen/Fachgebiete:
FG-Nr. Fachgebiet und Link zu besonderen Spezialisierungen Sachliche Beschränkung/
Insbesondere für
End.Zert.
02.05 Chirurgie (Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie)   09.11.2023

Tätigkeitsprofil:
Vorstand der Chirurgischen Abteilung am KH Floridsdorf Wien (SMZ Nord)
Visceralchirurgie, Laparoskopische Chirurgie (Galle, Darm), Proktologie
Tätigkeiten als SV - Informationen zu Bestellungen:
Übersicht: Gegenstand der Gutachten (Beschränkung auf 10 Einträge)
Auftraggeber
Beurteilungsgegenstand
Fragestellung (gekürzt)
Landesgericht für ZRS Wien Cholecystitis / laparoskopische Cholecystektomie Verletzung der Sorgfaltspflicht 
Landesgericht für Strafsachen Graz Rektum-Ca, Operation ärztlicher Kunstfehler
Landesgericht für ZRS Graz Haemorrhoiden, Operation nach Longo Behandlungsfehler
Patientenanwalt Burgenland Ductus choledochus-Durchtrennung Behandlungsfehler? Aufklärung?
Rechtsanwalt Nekrosen am linken Unterschenkel Zumutbarkeit einer Operation?
Versicherung Dünndarmperforation Schmerzperioden
Rechtsanwalt Laparoskopische Hernienoperation, Darmprobleme Behandlungsfehler, Aufklärung?
Rechtsanwalt Gefäßchirurgische Komplikation Fehlerhafte operative Versorgung
Landesgericht für ZRS Wien Rezidivierende Analfistel richtige operative Versorgung 
Versicherung Operation wegen Reflux (Fundoplicatio) Behandlungsfehler 

Besondere Spezialisierungen:
Laparoskopische Chirurgie, Proktologie

Infrastruktur:
Geräteausstattung:
Kooperation mit SMZ Nord

Ausbildung und Berufliche Laufbahn:
1956 – 1960 Volksschule in Wien
1960 – 1968 Humanistisches Gymnasium in Wien
11.6.1968 Reifeprüfung mit Auszeichnung
1968 – 1973 Medizinstudium an der Universität Wien in 10 Semestern
27.6.1973 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde
1973 – 1981 1. Chirurgische Universitätsklinik in Wien unter Prof. Fuchsig, Prof. Keminger und Prof. Fritsch.
In dieser Zeit 12 Monate an der Chirurgischen Abteilung (Prof. Böhmig) des A.Ö. Krankenhauses Amstetten.
Von 1979 bis 1981 ständiges Mitglied des Transplantationsteams der Klinik.
20.2.1980 Facharzt für Chirurgie.
1981 – 1991 Oberarzt an der 1. Chirurgischen Abteilung (Vorstand: Prof. Dinstl), KA Rudolfstiftung, Wien
Seit 1.1.1982 Ordination mit kleinen Kassen in Wien
10.12.1985 Habilitation zum Universitätsdozent für Chirurgie.
1.4.1988 Additivfacharzt für Gefäßchirurgie
1.3.1990 Titel eines A.o. Universitätsprofessors
Seit 1.8.1991 Vorstand der Chirurgischen Abteilung des SMZ Floridsdorf der Stadt Wien
7.10.2007 Fellow des American College of Surgeons (FACS)
11.12.2007 Additivfacharzt für Visceralchirurgie
15.10.2008 Governor des Austrian-Hungarian Chapter des American College of Surgeons
2008/2009 Präsident der österreichischen Gesellschaft für Chirurgie.
18.-20.6.2009 Kongresspräsident des 50. österreichischen Chirurgenkongresses (gemeinsam mit der 42. ÖGGH-Jahrestagung)
15.10.2010 Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie
  Ordentliches Mitglied des Landessanitätsrates für Wien
31.05.2013 Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (2013-2018)
Mitgliedschaften:
  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC)
    (Präsident der Gesellschaft 2008/2009)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGC)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • American College of Surgeons (ACS)
    (Governor des Austrian-Hungarian Chapter)
  • Societe´International de Chirurgie (SIC/ISS)
  • International Hepato-Pancreato-Biliary Association (IHPBA)
  • International Society of Digestive Surgery (ISDS)
  • Ordentliches Mitglied des Landessanitätsrates der Stadt Wien
  • Mitglied des Planungsteams „Krankenhaus Nord“ der Stadt Wien
Wissenschaftliche Arbeiten:
  • Mehr als 250 Publikationen in Allgemeiner Chirurgie, Viszeralchirurgie, laparoskopische Chirurgie, Onkologie und Gefäßchirurgie.
  • Zahlreiche Vorträge im In- und Ausland.
Reviewer:
International Journal of Colorectal Disease. Springer-Verlag.
Annals of Surgery
Wissenschaftlicher Herausgeber:
Klinik OP: Interdisziplinäre Zeitschrift für Chirurgie, Anästhesie und OP-Pflege. MedMedia Verlags G.m.b.H.
Editorial Board:
Viszeralmedizin. Gastrointestinal Medicine and Surgery. Karger-Verlag.
Langenbeck´s Archives of Surgery, World Journal of Surgery
Redaktionsteam:
der Zeitschrift “Chirurgie”, Mitteilungen des Berufsverbandes Österreichischer Chirurgen (BÖC) und der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC).

Datenschutzinformation