Mag. Peter Rudolf Schwarz
Sachverständiger: Persönliche Daten
Name:
Mag. Peter Rudolf Schwarz
Anschrift:
Mühlberg 9
3400 Klosterneuburg/Weidling
Telefon:
02243 22289
oder 0663 060 00 858
FAX:
02243 22289
web:
 
email:
peter.schwarz@gerichts-sv.at
Firma:
Sachverständigenbüro
web:
Fachgruppen
Fachgebiete
Tätigkeit als SV
Spezialisierungen
Infrastruktur
Ausbildung
Berufliche Laufbahn

Fachgruppen/Fachgebiete:
FG-Nr. Fachgebiet und Link zu besonderen Spezialisierungen Sachliche Beschränkung/
Insbesondere für
End.Zert.
81.92 Inkassobüros
  01.08.2023
81.95 Pfandleihwesen
  01.08.2023
87.05 Börsenwesen, Bankwesen
Nur für: Kredit und Sparprodukte 01.08.2023
87.08 Kreditwesen
  01.08.2023
87.09 Leasingwesen
  01.08.2023
87.10 Sparkassen
  01.08.2023
87.14 Bausparkassen
  01.08.2023
91.01 Betriebswissenschaft, Betriebswirtschaft
Nur für: Banken und Kreditwesen
örtl. B.: HG Wien, LG Korneuburg, LG Wr. Neustadt, LG Eisenstadt
01.08.2023
92.05 Buchführung, Bilanzierung, Jahresabschluss, Personalverrechnung
Nur für: Prüfung von Fortbestehensprognosen 01.08.2023

Tätigkeitsprofil:
Fachbereich Kredit, Banken und Börse sowie Fachbereich Leasing
Betriebswirtschaft aus den Fachbereichen Bank und Leasing
Tätigkeiten als SV - Informationen zu Bestellungen:
Übersicht: Gegenstand der Gutachten (Beschränkung auf 10 Einträge)
Auftraggeber
Beurteilungsgegenstand
Fragestellung (gekürzt)
HG Wien Dokumentengeschäft Hat die beklagte Partei im Rahmen der Beratungsleistung auf Risken ausreichend hingewiesen und bei der Abwicklung des Akkreditives Fehler verursacht?
LGZ Wien Kreditberechnung Überprüfung, ob sich aus den Abrechnungsdifferenzen der vorliegenden Darlehensverträge der entsprechende Klagsbetrag ergibt.
BGHS Wien Kreditberechnung Ermittlung einer allfälligen Abrechnungsdifferenz.
BG Lienz Kreditberechnung Ermittlung einer allfälligen Abrechnungsdifferenz.
BG Lilienfeld Bauspardarlehen Wurden die Zwischendarlehenszinsen mit den Zinsen aus dem Bausparvertrag richtig abgerechnet? Wurde das Darlehen vertragskonform abgerechnet?
LG St. Pölten Zinsanpassung Wurden die Zinsen marktgerecht angepasst?
BGHS Wien Zinsanpassung Regelung der Zinsanpassung, und Ermittlung einer allfälligen Abrechnungsdifferenz.
BG Güssing Leasing Ermittlung des kalkulatorischen Restwertes.
LGZ Wien Kreditberechnung Ist es nachvollziehbar, dass dem Kläger ein Betrag in Höhe von € xx weniger an Kreditvaluta zugezählt wurde?
LG Korneuburg Kreditberechnung Sind die im Kreditvertrag genannten Parameter hinsichtlich Kreditbetrag, Kreditpauschalraten, Zinssatz und Laufzeit schlüssig? Befand sich der Beklagte zum Zeitpunkt der Fälligstellung der Kredite aufgrund der geleisteten Zahlungen tatsächlich im Rückstand?

Besondere Spezialisierungen:
  • Kredit- und Darlehensberechnungen (Privat- und Kommerzkredite)
  • Kontrolle von Kredit- und Darlehensabrechnungen (Privat- und Kommerzkredite)
  • Berechnung von Abrechnungsdifferenzen aufgrund veränderter Zinssatzänderungen (Zinsanpassungs- und Zinsgleitklausel)
  • Dokumentengeschäfte (Akkreditive, Dokumenteninkasso, etc.)
  • Einzelwertberichtigungsprozess Kredit (=Forderungsbewertung der Kreditinstitute)
  • Leasingberechnungen
  • Prüfung von Fortbestehensprognosen nach dem „Leitfaden Fortbestehensprognose“ (nach der gemeinsamen Stellungnahme WKO (Wirtschaftskammer Österreich) und KWT (Kammer der Wirtschaftstreuhänder) für Kredit- und Leasingfinanzierungsentscheidungen

Infrastruktur:
Geräteausstattung:
Rechner: HP Pavilion k5371 (Microsoft Office, Microsoft Works, FaxTalk Communicator - Fax, uvm.)
Drucker: HP PSC 1110 all in one (Scanner, Drucker, Kopierer Farbe/ Schwarz-Weiß)
Laptop: Acer TravelMate 2301 LM
Infrastruktur: Internet, e-mail, Telefon

Ausbildung und Berufliche Laufbahn:
Ausbildung:

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien, Magister rer.soc.oec., Abschluss 1993.

Bankausbildung: Ausbildung zum Bankkaufmann (von 1988 bis 1992)

Tätigkeitsbereich:
Grundausbildung: Schalterdienst und Kassa
Weiterbildung: banktechnische Privatkundenbetreuung, und banktechnische Kommerzkundenbetreung.
Abschluss der Bankausbildung 1992 durch Absolvierung der Sparkassenprüfung I und Sparkassenprüfung II (mit ausgezeichnetem Erfolg).

Kreditrisikomanagement Schwerpunkt Sanierung

Berufliche Laufbahn:

ab 7/2017 Volksbank Wien AG, Sanierungsmanagement Verbund

ab 1999 bis inklusive 6/2017: Raiffeisenlandesbank Niederösterreich - Wien Aktiengesellschaft
Leiter der Abteilung Kreditsanierung/ Sondergestion

1997 – 1999: Deutsche Bank AG, Wien (Unternehmensanalyse)

1988 – 1997: ERSTE Bank AG (Bankausbildung; Bilanz- und Unternehmensprüfung).

Datenschutzinformation