Stefan Lichtenecker
Sachverständiger: Persönliche Daten
Name:
Mag. Stefan Lichtenecker
Anschrift:
Rudolf-Waisenhorn-Gasse 35/27
1230 Wien
Telefon:
+43 699 10771978
FAX:
web:
email:
stefan.lichtenecker@chello.at
Firma:
NÖ Beteiligungsfinanzierungen GmbH
web:
www.noebeg.at
Fachgruppen
Fachgebiete
Tätigkeit als SV
Spezialisierungen
Infrastruktur
Ausbildung
Berufliche Laufbahn

Fachgruppen/Fachgebiete:
FG-Nr. Fachgebiet und Link zu besonderen Spezialisierungen Sachliche Beschränkung/
Insbesondere für
End.Zert.
87.08 Kreditwesen Spezialisierung: für Finanzierungsstrukturierung und rechnerische Auslegung und Interpretation von Kredit- und Sicherheitsverträgen (incl. Kreditsubstitute) 2020
87.35 Derivative Finanzprodukte Spezialisierung: für Produkte zur Absicherung von Zins-, Währungs- und Rohstoffpreisrisiken 2020
92.70 Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung (Investitionsplanung, Finanzplanung, Kostenplanung, Liquiditätsplanung) Spezialisierung: für Unternehmensplanung im Zusammenhang mit finanzieller Restrukturierung (Fortbestehensprognosen) 2020
92.75 Unternehmensführung, Unternehmensreorganisation, Unternehmenssanierung, Unternehmensliquidation   2020

Tätigkeitsprofil:
Neben Tätigkeit als Gerichtsgutachter auch Privatgutachten, v.a. für österreichische Großbanken und Großunternehmen
Tätigkeiten als SV - Informationen zu Bestellungen:
Übersicht: Gegenstand der Gutachten (Beschränkung auf 10 Einträge)
Auftraggeber
Beurteilungsgegenstand
Fragestellung (gekürzt)
Privatgutachten Patronatserklärung Hat die Patronatsgeberin (beklagte Partei) Verpflichtungen aus einer Patronatserklärung (Informationspflichten, Beteiligungscontrolling der kreditnehmenden Tochter) verletzt?
Privatgutachten Rohstoffpreissicherungsgeschäfte War die Kurssicherungsstrategie des Vorstandes einer börsenotierten Aktiengesellschaft (in einer ex-ante Betrachtung) angesichts der Eigenkapital- und Liquiditätssituation des Unternehmens angemessen?
Privatgutachten Projektfinanzierungsdokumentation Hat die Geschäftsführung einer Immobilienentwicklungsgruppe für eine angemessene Eigenkapitalausstattung der Gruppe sowie der einzelnen Projektgesellschaften gesorgt?
LG Korneuburg Kreditvertragsdokumentation, Kontoauszüge Hat die kreditgebende Bank Sollzinsen, Verzugszinsen und Kreditprovision korrekt abgerechnet? Wie ändert sich die Kreditaushaftung unter der Annahme einer Zinsgleitklausel?
Privatgutachten Kreditvertragsdokumentation, Tilgungsträgerdokumentation, Anlageberatungsdokumentation

Ist dem Vermögensberater bei der Wahl des Finanzierungsmodells (Umschuldung bestehender Kredite in CHF, Wahl der Tilgungsträger) ein Beratungsfehler unterlaufen? Wenn ja, soll ermittelt werden, welcher Schaden den Kreditnehmern dadurch allenfalls entstanden ist

BG Josefstadt Jahresabschlüsse, Planungsrechnungen, Gesellschaftsverträge Unternehmensbewertung von Geschäftsanteilen an zwei Unternehmen zum erbl. Todestag
Abschlussprüfer (Privatgutachten) Derivat-Vereinbarung, Monte Carlo-Rechenmodell Ist das vorgelegte Rechenmodell grundsätzlich zur Bewertung des Derivats geeignet? Sind die Input-Parameter nachvollziehbar und belastbar? Ist der Rechengang korrekt?
Handelsgericht Wien Export-Kaufvertrag, Jahresabschlüsse Abnehmer, Unterlagen der Österreichischen Kontrollbank Hätte für ein Exportgeschäft eine Kreditausfallversicherung abgeschlossen werden können, und wenn ja, zu welchen Konditionen?
BG Floridsdorf Darlehensvertrag, Jahresabschlüsse, allgemeine Marktinformationen Hätte ein Unternehmen aufgrund der Marktlage und seiner eigenen Kreditwürdigkeit ein günstigeres Darlehen als das tatsächliche aufnehmen können?
BG Wiener Neustadt Kreditverträge, Sicherheitenverträge, AGB, Jahresabschlüsse Entsprach die Fälligstellung der Kredite den vertraglichen Vereinbarungen? Entsprach bei der Zwangsverwertung die Aufteilung des Realisats auf die Kreditkonten den vertraglichen Vereinbarungen?

Besondere Spezialisierungen:
Kreditwesen:
Finanzierungsstrukturierung
Zinsberechnung
Rechnerische Auslegung und Interpretation von Kredit- und Sicherheitenverträgen (incl. Kreditsubstitute wie Leasing und Factoring)
Fremdwährungskredite
Tilgungsträger
Kreditrisikomanagement von Banken (incl. Behandlung von Problemkrediten)

Derivative Finanzprodukte:
Produkte zur Absicherung von Zins-, Währungs- und Rohstoffpreisrisiken
Produkte zur Reduktion der Zinsbelastung bei Krediten

Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung:
Finanzielle Restrukturierung
Fortbestehensprognosen

Infrastruktur:
Geräteausstattung:
Volle Büro- und EDV-Ausstattung

Ausbildung und Berufliche Laufbahn:
Ausbildung:
1998: WU Wien, BWL, Mag. rer.soc.oec., Centre of Excellence
1999: Geprüfter Bankkaufmann
2008: CFA (Chartered Financial Analyst)
2009: FRM (Financial Risk Manager)
Berufliche Laufbahn:
1998 - 2004: Erste Bank, Großkommerzkundenbetreuer
2004 - 2009: KPMG Financial Advisory Services, Manager Corporate Finance und Bankberatung
2009 - dato: NÖBEG, Fondsmanager eines 117 Mio. EUR Mezzaninkapitalfonds
Nebenberuflich:
Seit 2005 Vortragender zu den Themen Corporate Finance und Bank-Controlling (Österreichisches Controller-Institut, MBA Controlling & Finance, WU Wien, FH des bfi Wien (Bank- und Finanzwirtschaft), Finanzsymposium Alpbach)
Seit 2007 Literarische Tätigkeit, u.a diverse Fachartikel im Magazin "CFO aktuell"

Datenschutzinformation