Prof. Helmut Franz Egon KLEIN
Sachverständiger: Persönliche Daten
Name:
Prof. Helmut Franz Egon KLEIN
Anschrift:
Döblinger Hauptstraße 23-25/1/8
1190 Wien
Telefon:
01/3680058
Mobil:
0664/357 10 53
web:
www.helmut-klein.com
email:
atelier@helmut-klein.com
helmut.klein@gerichts-sv.at
Firma:
PROF. HELMUT KLEIN Fotografie
web:
www.helmut-klein.com
Fachgruppen
Fachgebiete
Tätigkeit als SV
Spezialisierungen
Infrastruktur
Ausbildung
Berufliche Laufbahn

Fachgruppen/Fachgebiete:
FG-Nr. Fachgebiet und Link zu besonderen Spezialisierungen Sachliche Beschränkung/
Insbesondere für
End.Zert.
78.01 Druckereiwesen und sonstige graphische Arbeiten   01.09.2022
78.65 Fotografie Spezialisierung: Digitalfotografie, Desktop Publishing, elektronische Bildbearbeitung, Bildmanipulation mittels Computer 01.09.2022

Tätigkeitsprofil:

Meisterfotograf, Reprotechniker, Lithograph, Künstler.
Seit 1982 im eigenen Fotoatelier bzw. Fotostudio als selbständiger Werbe-, Mode- Industriefotograf mit Großformat Analog Fotoausrüstung bis 8" x 10" tätig, S/W-Labor. Beschäftigung mit Digitalfotografie seit 1990.
Dann kam die professionelle High-End - Digital Ausrüstung für Großformat Digitalfotografie samt Peripherie, laufend am neuesten Stand, dazu.
Elektronische Bildbearbeitung, Kreation und Produktion von Konzept bis Druck.

Tätigkeiten als SV - Informationen zu Bestellungen:
Übersicht: Gegenstand der Gutachten (Beschränkung auf 10 Einträge)
Auftraggeber
Beurteilungsgegenstand
Fragestellung (gekürzt)
BG Salzburg Graphische Arbeiten Welche Inhalte auf der CD-Rom entsprechen den durch den Kläger verrechneten Leistungen?
BG Klagenfurt Modefotografie Sind die vom Kläger berechneten Arbeiten mangelhaft?
BG Linz Werbefotografien Sind die Forderungen angemessen?
LG St. Pölten HDR-Kamera Sind an der Kamera, insbesondere der HDR-Funktion Mängel feststellbar?
BG Leibnitz Luftaufnahmen Sind die kartographischen Negative manipuliert worden?
HG Wien Urheberrechtssache Sind CMYK-Dateien ein Ersatz für Farbdias?
BG Salzburg Bild-Dateien Sind die Daten des Klägers ohne Nachbearbeitung verwendbar?
HG Wien Urheberrechtssache Welches Entgelt ist für die Verwendung eines Lichtbildes angemessen?
BG Linz Hochzeitsfotografien Weist das Album die vorgebrachten Mängel auf ?
BG Floridsdorf Kamera Welchen Verkehrswert hat die Kamera ?

Besondere Spezialisierungen:
Digitalfotografie, Desktop Publishing, elektronische Bildbearbeitung, Bildmanipulation mittels Computer.
Digitalfotografie bis Profi - High-End - Digitalaufnahmen.
HDR-Fotografie, Tonemapping.
Elektronische Bildbearbeitung, Druckvorstufe bzw. Reproduktion bis Druck.
Analoge Fotografie bis Großformat 8" x 10", Scans und Weiterverarbeitung. Graphische Arbeiten sowie gesamtes Druckereiwesen.
Befundaufnahmen, Beurteilung und Bewertung von allen damit zusammenhängenden Arbeiten und Ausstattung.
Urheberrecht in den oben angeführten Fachgebieten.
Künstlerische Fotografie bzw. Fotokunst.

Infrastruktur:
Geräteausstattung:
High-End - Digitalfotografie-Ausrüstung
mit gesamter Peripherie, Computer usw.,
Analoge Ausrüstung bis Großformat 8" x 10",
Blitzanlagen bzw. Beleuchtung,
A2-Großformat-Ultra Chrome-Drucker,
S/W-Labor.

Ausbildung und Berufliche Laufbahn:

Prof. Helmut Klein absolvierte zunächst eine Ausbildung als Lithograph, Reproduktionstechniker und Fotograf und war anschließend als Reprotechniker beschäftigt. Später arbeitete er als Bildreporter und Pressefotograf mit anschließender freiberuflicher Tätigkeit in den USA, seine Bilddokumentationen zählen zu Klassikern der Fotokunst.
1981 Meister- und Ausbilderprüfung im Fotografengewerbe, seither ist er als Werbe-, Mode- und Industriefotograf für österreichische und internationale Auftraggeber tätig.
Seit 1983 Mitglied der Gesellschaft Bildender Künstler Österreichs des Wiener Künstlerhauses, zwei Einzelausstellungen seiner Arbeiten im Wiener Künstlerhaus.
Zahlreiche Auszeichnungen, die Fotografien wurden auf Ausstellungen in den USA, Japan und Europa gezeigt. Fotoarbeiten für die Architekturbeilage der New York Times. Mitglied des Art Directors Club New York.
2007 wurde er im Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur in Würdigung seiner Verdienste um die Künstlerische Fotografie mit dem Berufstitel Professor ausgezeichnet.


Datenschutzinformation